Galerie Kunst & Handel
Graz

Day Schnabel

* 1905 in Wien, AT
† 1991 in Paris, FR

Day Schnabel verbrachte den Großteil ihres Lebens in Paris und New York. Der Hauptteil ihrer Arbeiten ist auch entstanden und zeigt Einflüsse vor allem der französischen Kunstszene. Aristide Maillol und Zadkine waren der jungen Österreicherin Vorbilder auf ihrem Weg zum eigenen Stil. Werke ihrer Hand befinden sich in vielen wichtigen Museen und Sammlungen weltweit, u. a. im Whitney Museum in New York, dem Smithsonian in Washington, dem Musee d`art moderne de la Ville de Paris, aber auch im Salzburger Landesmuseum Rupertinum und Albertina Wien.