Galerie Kunst & Handel
Graz

Othmar Krenn

* 1952 in Gratwein
† 1998 

 Othmar Krenn war Maler, Aktionist, Zeichner und Bildhauer.
1967-1971 machte er eine Schlosserausbildung
1969-1970 führte ihn eine Studienreise nach Italien und Jugoslawien
1970 arbeitete er in einem Atelier in einer Verzinkerei und bekam dort Impulse für sein späteres künstlerisches Schaffen.
1972-1974 war er in einem Atelier in Stift Rein angestellt, führte dort Restaurierungen durch und begann mit eigenen Schmuckarbeiten aus Silber und Gold.
1979 wirkte er beim Projekt Expansion im Wiener Stadtpark mit. Im selben Jahr war er mit seiner Waldaktion im Rahmen des steirischen herbst präsent, auch 1983 beteiligte er sich mit seinem Zeitrasterkäfig an diesem Festival. 1985 war der Künstler mit einer Aktion in der New Yorker Park Avenue zu sehen und 1990 am Grazer Hauptplatz. 1992 wurde sein Kunstzug am Grazer Ostbahnhof vorgestellt, bei dem es sich um einen Güterwagen mit einem 13 Meter langen Stahlkäfig handelt, in dem sich Findlinge und Pflanzen befanden.